TS 16949

Die Norm ISO/TS 16949 vereint existierende allgemeine Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der (meist nordamerikanischen und europäischen) Automobilindustrie.

Sie wurden gemeinsam von den IATF-Mitgliedern entwickelt und zusammen mit der ISO, als TS (Technische Spezifikation) basierend auf der EN ISO 9001 veröffentlicht.

Ca. 30% der mehr als 100 existierenden Autohersteller schließen sich diesen harmonisierten Forderungen der neun IATF-Mitglieder an.

Aber gerade die großen asiatischen Autohersteller haben differenzierte, eigene Forderungen an die Qualitätsmanagementsysteme ihres Konzerns und ihrer Lieferanten.






Druckbare Version
Seitenanfang nach oben